Zurück
Zur Bildergalerie

Anfang November bekommen der Phonolith-Vulkanberg Hohentwiel und seine Festungsanlage von meinem Standort (der Ruine Homburg bei Steißlingen) aus gesehen mehrmals "Besuch" von der untergehenden Sonne. Das Schauspiel kündigt sich heute farbenfroh an:

Sonnenuntergang Festungsruine Hohentwiel Stei▀lingen

Wenig später streift unser Zentralgestirn die mächtige Burganlage des Hohentwiels.
Mit größerer Brennweite eingefangen sieht das dann so aus:

Sonnenuntergang Festungsruine Hohentwiel Stei▀lingen

Wenige Sekunden später ist die Sonne im Dunst verschwunden...

Sonnenuntergang Festungsruine Hohentwiel Stei▀lingen

...was bleibt sind die schönen Dämmerungsfarben:

Sonnenuntergang Festungsruine Hohentwiel Stei▀lingen

Kurze Zeit später gab es einen sehr farbenfrohen und ausdrucksstarken Abendhimmel. Das Panorama der Hegauberge (links Hohentwiel, in der Mitte Hohenstoffeln und rechts Hohenhewen) hebt sich majestätisch ab (eine größere Version des Panoramas finden sie hier):

Wenige Tage später konnte ich den Sonnenuntergang erneut ablichten. Die Bilder davon sehen sie hier:

Zurück
Zur Bildergalerie