Zurück zur
Übersicht

Soraxdesign Gästebuch 3.2.5
Zurück zur Galerie

Willkommen in meinem neuen Gästebuch

140 Einträge auf 14 Seiten | Aktuelle Seite 1
[ 1] [ 2 ] [ 3 ] ... [ 14 ]

140

Laura schrieb am 28.10.2012 um 21:59:

Die Bilder sind echt cool geworden echt der bürner . Hoffe es kommen bald neue Bilde von 2012 . Die Seite ist sehr gut gemacht vor allem die Bildergallerien sind am schönsten sehr gut geworden . Weiter so B) . Freu mich schon auf neue Bilder so jetzt noch einen schönen Abend und Coole besondere Fotos wünscht dir Laura .

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

139

Brechbühl Daniela schrieb am 20.09.2012 um 14:35:

Lieber Herr Wochner
Als eingewanderte Schweizer (auch das gibt es!) seit Kurzem neu im Hegau, fand ich Ihre HP zufällig auf der Suche nach Wandertipps. Den Alten Postweg kennen wir schon ein wenig, aber nie so wunderschön gesehen wie auf Ihren tollen Bildern. Werden versuchen, dies auch live so zu erleben.
Wir lieben den Hegau und die unverdorbene Landschaft hier - hoffentlich bleibt es so!
Beste Grüsse Daniela Brechbühl und Rosita Bundi, Büsslingen

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

138

Dr. Friedhelm Lövenich schrieb am 21.08.2012 um 12:48:

Lieber Herr Wochner,
ich bin durch Zufall beim Googeln nach 'Luftspiegelung' auf Ihre Seite mit dem Bodensee-Polizeischiff gelangt, habe mir die anderen Bilder auch angeschaut und bin bei einem besonders gerührt: als Sie drei Jahre alt waren, habe ich den Saturn auch mal so durch ein Fernrohr geshen, wie Sie es auf dem Bild 'Saturnbedeckung durch den Mond, Mai 2007' photographiert haben, was mich als 12jährigen stark beeindruckt hat, stark genug, um Astronom werden zu wollen - leider hat das was mit Mathematik zu tun, und so wurde nichts daraus ... Aber dieses schöne Bild erinnert mich an diesen für den kleinen Jungen magischen Abend.
Zu all den anderen tollen Bildern habe ich bei einem noch eine besondere Frage: gibt es von dem Bild 'Aufgehender Orion in Winterlandschaft' mit dem feenhaften grünen Leuchten im Hintergrund (natürlich nicht das von der Sonne ausgelöste, sondern wohl eher der Mond (?)) auch eine Aufnahme mit kürzerer Belichttungszeit, die nicht den minutenlangen Aufstieg des Sternbilds zeigt, sondern eine Momentaufnahme mit eben diesem grünen Strahlen im Hintergrund? Falls ja, stellen Sie dieses doch ebenfalls ein.
Ansonsten gilt, denke ich, auch wenn es etwas abgenudelt ist, doch immer noch das Wort von Kant (man verzeihe mir diese Oberlehrerhaftigkeit): "Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmenden Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: Der bestirnte Himmel über mir, und das moralische Gesetz in mir. Beide darf ich nicht als in Dunkelheiten verhüllt, oder im Überschwenglichen, außer meinem Gesichtskreise, suchen und bloß vermuten; ich sehe sie vor mir und verknüpfe sie unmittelbar mit dem Bewußtsein meiner Existenz. Das erste fängt von dem Platze an, den ich in der äußern Sinnenwelt einnehme, und erweitert die Verknüpfung, darin ich stehe, ins unabsehlich-Große mit Welten über Welten und Systemen von Systemen, überdem noch in grenzenlose Zeiten ihrer periodischen Bewegung, deren Anfang und Fortdauer. Das zweite fängt von meinem unsichtbaren Selbst, meiner Persönlichkeit, an, und stellt mich in einer Welt dar, die wahre Unendlichkeit hat, aber nur dem Verstande spürbar ist, und mit welcher (dadurch aber auch zugleich mit allen jenen sichtbaren Welten) ich mich nicht, wie dort, in bloß zufälliger, sondern allgemeiner und notwendiger Verknüpfung erkenne. Der erstere Anblick einer zahllosen Weltenmenge vernichtet gleichsam meine Wichtigkeit, als eines tierischen Geschöpfs, das die Materie, daraus es ward, dem Planeten (einem bloßen Punkt im Weltall) wieder zurückgeben muß, nachdem es eine kurze Zeit (man weiß nicht wie) mit Lebenskraft versehen gewesen. Der zweite erhebt dagegen meinen Wert, als einer Intelligenz, unendlich, durch meine Persönlichkeit, in welcher das moralische Gesetz mir ein von der Tierheit und selbst von der ganzen Sinnenwelt unabhängiges Leben offenbart, wenigstens so viel sich aus der zweckmäßigen Bestimmung meines Daseins durch dieses Gesetz, welche nicht auf Bedingungen und Grenzen dieses Lebens eingeschränkt ist, sondern ins Unendliche geht, abnehmen läßt." (Kritik der praktischen Vernunft, Beschluß - findet sich z.B. hier: http://www.zeno.org/Philosophie/M/Kant,+Immanue l/Kritik+der+praktischen+Vernunft/Beschlu%C3%9F).
Ich gratuliere Ihnen zu Ihren Photos!
Herzliche Grüße, F. L.

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

137

Klara Anonym schrieb am 28.04.2012 um 18:41:

Also ich kann nur eins sagen: WOW. Ich habe Ihre Seite eben gefunden, weil ich schöne Bilder des Säntis suchen wollte, da ich dort 2010 im Urlaub war und ich eben eine Broschüre von ihm wieder gefunden habe und er mich fasziniert. Naja auf jeden Fall sitze ich nun seit bestimmt einer Stunde hier und schaue mir Ihre Bilder an, was mich übrigens vom Lernen für den Führerschein ablenkt
Egal Ihre Bilder sind wunderschön und faszinieren mich. Durch sie ist mir nochmal klar geworden wie wunderschön die Welt und das Weltall sind und ich wünschte ich würde auch so viel darüber wissen. Vor allem ist mir aber nochmal klar geworden, dass auch Deutschland wunderschön sein kann und nun will ich auf jeden Fall nochmal an den Bodensee. *.*

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

136

Martin Butz schrieb am 16.04.2012 um 14:10:

Hallo Harald,

ich komme immer wieder gerne auf deine Website um deine wunderschönen Bilder zu betrachten. Sie sind mir auch ein Ansporn für meine Ausflüge an den Bodensee. Mach weiter so und gerne auch noch mehr Bilder.

Viele Grüße

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

135

Andrea schrieb am 06.02.2012 um 21:19:

Guten Abend Herr Wochner,
ich wollte mich eben mal wieder in meinem Bodensee'er Urlaub vom letzten Sommer zurück träumen und habe per Zufall ihre Fotos & somit ihre Website entdeckt. Wollte hiermit dann auch nur kurz mitteilen das die Fotos sehr atemberaubend sind! Die Atmopshären sind genial auf den Fotos eingefangen.

Besonders gefallen mir natürlich die Landschaftsbilder [vorallem die mit dem Nebel über Radolfzell und die mit den Alpenlandschaften im Hintergrund];

Große Klasse!!! Mehr davon

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

134

Bastian schrieb am 25.01.2012 um 21:46:

Guten Tag Herr Wochner,
gerade habe ich Ihre Bilder bewundert, besonders die Landschaftsaufnahmen rund um Hegau und Bodensee gefallen mir besonders gut. Besonders die tollen Stimmungen mit Nebel oder dem Dämmerungslicht sind super eingefangen.
Viele Grüße
Bastian

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

133

hermann volkmann schrieb am 20.01.2012 um 22:33:

Lieber Herr Wochner,
der Besuch Ihrer Webside ist mir immer wieder eine große Freude, die mich sehr anrührt, wenn ich Ihre Liebe zum Gegenstand erlebe.
Danke für diese schöne Teilhabe.
H. V.

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

132

Martin Kiechle schrieb am 14.12.2011 um 03:02:

Hallo Herr Wochner,

beim Durchstöbern eines Astronimieforums (Astrotreff.de) bezüglich Infos zur Astro-Fotografie, stieß ich auf Ihre wundervolle Foto-Website!
Spätestens beim Foto "Orion_Mondlicht_Saentis_1 0.01.09/Orion_Saentis_10.01.09_7978.jpg" war klar, dass ich einen Gästebucheintrag verfassen würde.

Dieses Foto ist magisch!
Man könnte meinen, es wäre ein Gemälde, wobei das ein Maler so wohl nicht kreieren könnte. Wie gesagt, einfach magisch und wunderschön.

Außerdem freue ich mich über den Tipp mit den Säntis Vollmondfahrten!

Die anderen bisher von mir angeschauten Fotos der Website sind ebenfalls von einer unglaublich guten fotografischen Qualität, wobei ich damit nicht nur die technische, sondern auch die künstlerische Seite meine (Motivwahl, Ausschnitt, usw.).

Bezüglich einem eventuellen eigenen vorsichtigen Einstieg in die Astrofotografie werde ich Sie wahrscheinlich noch per Email anschreiben, um Ihnen ein paar grundsätzlich Fragen zu stellen.

Aber jetzt erst mal Ihre super Website bei den Favoriten speichern und noch mehr von den zauberhaften Fotos ansehen.

Viele Grüße vom Fuße des Schwarzwaldes,
Martin Kiechle

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

131

Harald schrieb am 20.11.2011 um 18:32:

eine wunderbare Seite !

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben
[ 1] [ 2 ] [ 3 ] ... [ 14 ]

Design & Programmierung Soraxdesign
© 2002 - 2017 | Administration

Zurück zur Galerie